Grußwort des Vorsitzenden

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Duggendorf-Hochdorf darf ich Sie herzlich auf unserer  Homepage begrüßen und freue mich über Ihr Interesse an der SPD und an unserem Ortsverein.

Seit mehr als 70 Jahren existiert unser Ortsverein und seitdem engagieren sich Sozialdemokraten  und Sozialdemokratinnen leidenschaftlich für die Gemeinde und Ihre Bürger.Eine Demokratie lebt vom Mitmachen-entweder aktiv in Parteien oder als Wähler. Diese Einstellung scheinen aber immer weniger Menschen zu teilen. Dem wollen wir entgegentreten und uns auf kommunaler Ebene einbringen und mitgestalten. Wir sind überzeugt das gesellschaftliche Veränderungen nur über aktives politisches Engagement erreicht werden kann. Deshalb lade ich Sie ein, vorbeizukommen und mitzumachen.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Mügge

Vorsitzender

 

 

 
 

WebsoziInfo-News

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

Ein Service von websozis.info

 

Digitaler Parteitag der BayernSPD am 12.09.2020 BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 183515 -

Besucher:183516
Heute:13
Online:1
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Wetter-Online